Maxl war mein erster eigener Hund, nachdem ich mich bis dato nur um Pflegehunde in der Nachbarschaft kümmern durfte. Mit acht Wochen zog der kleine Kerl bei uns ein und was soll man sagen? Ein Dackel hat einen ganz eigenen Charme, dem wir, mein damaliger Freund und heutiger Mann, praktisch sofort erlagen.

Es war eine ganz besondere Freude sich mit Maxl zu beschäftigen und vor allen Dingen die Herausforderung anzunehmen, einen Dackel gut zu erziehen und auszulasten - und da Maxl aus jagdlicher Zucht stammte, war die Herausforderung entsprechend hoch.